Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Gesellschaft für Infrastruktur und Beschäftigung des Landkreises Merzig-Wadern mbH (GIB)

Geschäftsbereich Beschäftigung

Zur Bekämpfung der negativen Entwicklung auf dem heimischen Arbeitsmarkt setzte der Landkreis Merzig-Wadern Ende 1994 ein deutliches Zeichen für die Übernahme seiner gesellschaftlichen Verantwortung: Der Kreistag beschloss einstimmig die Gründung der Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft (BeQu) des Landkreises Merzig-Wadern mbH. Damit wurde eine Initiative in Gang gesetzt, die der Arbeitslosigkeit beschäftigungswirksam entgegentritt.

Die BeQu GmbH war eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Landkreises mit Sitz in Merzig. Ihre arbeitspolitischen Aufgaben erfüllte sie insbesondere durch die Beschäftigung von Sozialhilfeempfängern und Arbeitslosen in eigenen Projekten sowie die Vermittlung dieser Personen in den ersten Arbeitsmarkt.
Beschäftigung und Arbeitsvermittlung sind als Teilprojekte eng miteinander vernetzt und ergänzen sich gegenseitig.

Wer hier getestet und qualifiziert wird, kann in der freien Wirtschaft gute Arbeit leisten. Unternehmen können für die Bereitstellung eines Arbeitsplatzes durch die Zahlung von Zuschüssen gefördert werden.

Darüber hinaus wird unterstützende Beratung für den Einstieg ins Berufsleben, beispielsweise für Jugendliche durch den Jugendkoordinator angeboten.

Die BeQu - eine Beschäftigungsinitiative, die sich zu einem kompetenten Ansprechpartner für Arbeitssuchende und Unternehmer entwickelt hatte.

2008 wurde die BeQu in die GIB überführt und bildet dort einen eigenen Geschäftsbereich mit den Schwerpunkten

  • Beschäftigung und Qualifizierung
  • Arbeitsvermittlung
  • Arbeitnehmerüberlassung
  • Beratung und Vermittlung
  • Jugendberufshilfe

Geschäftsbereich ÖPNV

Der Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) umfasst den Personennahverkehr durch öffentlich zugängliche Transportmittel (Bahn- und Busverbindungen) im Linienverkehr.

Organisation, Planung und Umsetzung von ÖPNV-Verkehren in enger Kooperation mit den Verkehrsunternehmen der Region stellen eine wichtige Aufgabe dar. Der Landkreis Merzig-Wadern als Aufgabenträger nach dem Personenbeförderungsgesetz (PBefG) hat de GIB mit der Aufgabenwahrnehmung betraut.

Nach Artikel 7 Abs. 1 der Verordnung (EG) 1370/2007 müssen alle Aufgabenträger, gemäß § 5 Abs. 1 und 2 des saarländischen ÖPNV-Gesetzes, einen Gesamtbericht über die in ihren Zuständigkeitsbereich fallenden gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen, die ausgewählten Betreiber eines öffentlichen Dienstes sowie die diesen Betreibern zur Abgeltung gewährten Ausgleichsleistungen und ausschließlichen Rechte öffentlich zugänglich machen.

Diese Veröffentlichung der saarländischen Aufgabenträger über die jeweiligen gemeinwirtschaftlichen Verpflichtungen kann zentral auf der Webseite der Verkehrsmanagement-Gesellschaft Saar mbH abgerufen werden.
Veröffentlichung gemäß Artikel 7 Abs. 1 der Verordnung (EG) 1370/2007  

  • Kontakt KundenService der Saar-Pfalz-Bus GmbH für Fahrplan- und Tarifauskünfte, AboService, Fundsachen, Fragen, Anregungen: Tel. (06 81) 41 62 30
    Im Internet auch unter www.bahn.de/saarpfalzbus
  • saarVV-Hotline für Tarif- und Fahrplanauskünfte: Tel. (0 68 98) 500 40 00

Weitere Infos unter

www.saarvv.de und www.vgs-online.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 8.30 Uhr bis 12 Uhr Montag bis Donnerstag: 13.30 Uhr bis 15 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung

Seite zurück Nach oben