Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Beratung

Migrationsberatung

Es gibt Beratungsstellen für Zuwanderer und Zuwanderinnen. Bei den Migrationsberatungsstellen bekommen Sie Unterstützung. Sie können dort Ihre Fragen stellen und Hilfe bekommen. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Sie können direkt zu den Migrationsberatungsstellen gehen oder einen Termin per Telefon vereinbaren.


Migrationsdienst: Beratungsstelle für Zuwanderer und Zuwanderinnen.

In der Migrationsberatungsstelle bekommen Sie Unterstützung. Die Beratung ist kostenlos und vertraulich. Bitte vereinbaren sie vorher einen Termin per Telefon.


Es gibt Angebote für Menschen mit Migrationshintergrund, die neu nach Deutschland gekommen sind und die schon längere Zeit in Deutschland leben und Unterstützung bei der Integration in den Arbeitsmarkt möchten.
Die Beratung wird durch Informationsveranstaltungen ergänzt.

Caritasverband Saar-Hochwald e.V.

Torstraße 24
66663 Merzig

Telefon (06861) 91 20 70
Fax (06861) 91 20 729
E-Mail
Internetseite


Der Jugendmigrationsdienst (JMD) bietet Beratung für Zuwanderer und Zuwanderinnen im Alter von 12 bis 27 Jahren:

Internationaler Bund
IB Südwest gGmbH für Bildung und soziale Dienste

Torstraße 28 a
66663 Merzig

Telefon (06861) 790889
Fax (06861) 790890
E-Mail
Internetseite

Die jeweiligen Projekte finden Sie auf den folgenden Webseiten:


Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) ist eine Beratung nur für Erwachsene. Sie bietet Hilfe in den ersten Jahren nach der Einreise nach Deutschland. Sie ist für Personen mit sicherem Aufenthaltsstatus:

Sozialwerk Saar-Mosel
Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer

Schankstraße 15
66663 Merzig

Telefon 0151 - 14945591
E-Mail
Internetseite

Migrationsberatung online  - Flyer zum Projekt mbeon


Amtsdeutsch verstehen:

Deutsche Sprache ist manchmal schwere Sprache. Noch komplizierter wird es für Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, wenn Briefe von Behörden, Jobcenter oder dem Vermieter ins Haus flattern. Ein neues Beratungsangebot für jedermann kann ab sofort im Mehrgenerationenhaus Merzig genutzt werden, um hier einen besseren Durchblick zu bekommen. Eine Beraterin steht jeden Donnerstag von 14.00 bis 15.30 Uhr zur Verfügung:

SOS Kinderdorf Saar - Mehrgenerationenhaus Merzig

Am Seffersbach 5
66663 Merzig

Telefon (06861) 93 29 0
Fax (06861) 93 29 16
E-Mail
Internetseite

Eine Anmeldung für einen Beratungstermin wird erbeten unter Tel. 06861 – 932913.

Kreisjugendamt

Das Jugendamt unterstützt die Eltern bei der Erziehung von ihren Kindern und Jugendlichen. Wenn Eltern Probleme mit ihrem Kind haben, hilft die Erziehungsberatung. Beim Jugendamt gibt es auch finanzielle Unterstützungen z.B. für Schülerfahrkarten, Schulessen oder Schulmaterialien. Das Jugendamt organisiert aber auch Freizeitprogramme und Ferienfreizeiten für Kinder und Jugendliche. Das Servicebüro „Bildung und Teilhabe“ gehört auch zum Jugendamt.

Weitere Informationen zum Jugendamt erhalten Sie hier.

Kontakt

Kreisjugendamt

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig

Telefon 06861-80-160
Fax 06861-80-365
E-Mail

Servicebüro Bildung und Teilhabe

Für junge Menschen mit wenig Geld gibt es BuT-Leistungen. Mit BuT kosten viele Dinge weniger, zum Beispiel Ausflüge in der Schule, Mittagessen in der Schule, Nachhilfe, Mitgliedsbeiträge für Vereine, Schwimmkurse, Musikunterricht oder Ferienfreizeiten. Beratung und Information gibt es beim Servicebüro „Bildung und Teilhabe“ beim Landkreis Merzig-Wadern.

Weitere Informationen zum Thema Bildung und Teilhabe erhalten Sie hier

Kontakt

Servicebüro Bildung und Teilhabe
Kreisjugendamt

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig

Telefon 06861-80-497
Fax 06861-80-29-497
E-Mail
Raum Raum: E 11, Erdgeschoss

Amt für soziale Angelegenheiten

Bei der Sozialhilfe handelt es sich um eine in Deutschland grundsätzlich jedem Menschen zustehende finanzielle, staatliche Hilfszahlung. Der Grund für die Zahlung von Sozialhilfe durch den Staat ist, dass die Existenzen bedürftiger Menschen gesichert werden sollen und sie so an einem Mindestmaß des politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Lebens teilnehmen können.

Vorsorgevollmacht, Pflegegrade, Betreuungsplätze, Wohngeld, Grundsicherung oder andere soziale Leistungen: Das sind nur einige Punkte, mit denen viele Bürgerinnen und Bürger irgendwann im Leben zu tun hat. Sei es für sich selber, die Eltern, den Partner, Familienangehörige oder Freunde. In solchen Situationen ist es wichtig, direkt die richtigen Informationen und Hilfen zu bekommen. Deshalb gehört die Versorgung der Bürger in diesen Bereichen fest zu den Aufgaben der Kreisverwaltung.

Weitere Informationen zum Amt für soziale Angelegenheiten finden Sie hier

Kontakt

Amt für soziale Angelegenheiten

Am Gaswerk 3
66663 Merzig

Telefon 06861-80-0
Fax 06861-80-350
E-Mail

Jobcenter Merzig-Wadern

Menschen in Deutschland, die Arbeit suchen, können nach bestimmten Regeln Grundsicherung für Arbeitsuchende erhalten. Diese Regeln stehen im 2. Sozialgesetzbuch (SGB II). Die Grundsicherung soll den Lebensunterhalt für alle sicherstellen. Der Lebensunterhalt ist das Geld, das man braucht, um die wichtigsten Sachen zu bezahlen. Die wichtigsten Sachen sind zum Beispiel die Miete für eine Wohnung und etwas zu Essen.

Im Bereich der Grundsicherung gibt es 2 Arten von Leistungen:

• Leistungen, die dabei helfen sollen, eine Arbeit zu kriegen.

• Leistungen, die den Lebensunterhalt sichern.

Die Grundsicherung in Deutschland hat ein Ziel. Die Menschen sollen wieder selbst in der Lage sein, den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien zu verdienen.

Die Grundsicherung in Deutschland stellt sicher, dass alle Menschen die notwendigen Sachen haben. Diese Leistung ist für Menschen, die kein eigenes Geld zur Verfügung haben oder zu wenig Geld.

Zur Homepage des Jobecenters kommen Sie hier

Kontakt

Jobcenter Merzig-Wadern

Torstraße 28
66663 Merzig

Telefon (0 68 61) 7701-0 (Info-Telefon)
Telefon (0 68 61) 7701-100 (Geldleistungen)
Telefon (0 68 61) 7701-101 (Vermittlung und Beratung)
Fax (0 68 61) 7701-203
E-Mail

Geschäftsstelle Wadern

Jobcenter Merzig-Wadern
Unterstr. 11-15
66687 Wadern

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) - Regionalstelle Lebach

Die Regionalstelle ist für alle Aufgaben im Zusammenhang mit der Durchführung der Integrationskurse zuständig. Sie ist Ansprechpartner für Ausländerbehörden, Integrationskursträger, Migrantenorganisationen und weitere mit Integrationsmaßnahmen befassten Stellen.

Kontakt

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
Regionalstelle Lebach

Schlesierstraße 17
66822 Lebach

Telefon 0911-943 41201 oder 0911-943 41202
E-Mail (Herr Klinkner)
E-Mail (Herr Caspar)
Internetseite

Landesverwaltungsamt, Ausländerbehörde Lebach

Die Ausländerbehörde gibt Auskunft zum Aufenthalt in Deutschland und die Aufnahme einer Erwerbstätigkeit. Die Ausländerbehörde ist zuständig für Geflüchtete und alle anderen Ausländerinnen und Ausländer im Saarland.

Landesverwaltungsamt, Ausländerbehörde Lebach
Dillingerstr. 67/2
66622 Lebach
Tel. 0681/501-00
Email: zab@lava.saarland.de
https://www.saarland.de

Stadt- und Gemeindeverwaltungen

Unterstützung finden Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten unter folgenden Adressen auch in den Rathäusern der Städte und Gemeinden im Landkreis:

Kreisstadt Merzig - Integrationsbeauftragte
Brauerstraße 5
66663 Merzig
Tel. 06861 85-0
integration@merzig.de
https://www.merzig.de


Stadt Wadern
Marktplatz 13
66687 Wadern
Tel. 06871 507-0
Email: stadt@wadern.de
www.wadern.de


Gemeinde Beckingen
Bergstraße 48
66701 Beckingen
Tel. 06835 55-0
Email rathaus@beckingen.de
www.beckingen.de


Gemeinde Losheim am See
Merzigerstraße 3
66679 Losheim am See
Tel. 06872 609-103
Email: gemeinde@losheim.de
www.losheim.de


Gemeinde Mettlach
Fachbereich 1 - Bürgerdienste
Ordnungsamt
Freiherr-vom-Stein-Straße 64
66693 Mettlach
Tel. 06864 83-44
Fax: 06864 83-29
Email ordnungsamt@mettlach.de
www.mettlach.de


Gemeinde Perl
Triererstraße 28
66706 Perl
Tel. 06867 66-0
Email: info@perl-mosel.de
www.perl-mosel.de


Gemeinde Weiskirchen
Amt für öffentliche Ordnung und Soziales
Kirchenweg 2
66709 Weiskirchen
Tel. 06876 709-213
Email: führerscheinstelle@weiskirchen.de
www.weiskirchen.de

Verbraucherzentrale Saarland - Beratungsstelle Merzig

Die Verbraucherzentrale berät und informiert Verbraucher. Die Beratung bleibt geheim. Die Verbraucherzentrale unterstützt Verbraucher rechtlich, hilft beim Schreiben von Briefen oder beantwortet Ihre Fragen, bevor Sie einen Vertrag abschließen. Die Verbrauchzentrale möchte, dass Verbraucher zu ihrem Recht kommen. Es gibt auch eine Beratungsstelle in Merzig.

Verbraucherzentrale Saarland - Beratungsstelle Merzig
Am Gaswerk 10
66663 Merzig
Tel. 06861 5444
www.verbraucherzentrale-saarland.de

WebiTIPP

Sie sind neu im Land und wollen Probleme und Schwierigkeiten als Verbraucher in Deutschland vermeiden? Unser Facebook-Kanal WEBiTIPP bietet Live-Informationen, Tipps und Tricks auf Arabisch und Deutsch.

Du sprichst Arabisch oder Deutsch und willst Probleme und Schwierigkeiten als Verbraucher in Deutschland vermeiden?

بتحكي عربي او الماني وبدك تخلص من المشاكل يلي بتواجهك كمستهلك هون بالمانيا ؟

Dann bist du bei uns genau richtig! Bei WEBiTIPP erhältst du regelmäßig wertvolle Verbrauchertipps aus erster Hand.

معناها انت هون بالمكان الصحيح,, فيبي تيب رح تقدملك بشكل مستمر ومنتظم معلومات للستهلكين ومن مصدر موثوق .

Die Verbraucherzentralen in Deutschland helfen und sprechen die Sprache der Verbraucher. Hierbei arbeiten wir nicht kommerziell.

مراكز حماية المستهلك في المانيا بتساعد وبتحكي لغة المستهلكين ,, ورح تكون كل المعلومات مجانيه للجميع.

Wir sind gefördert durch die Deutsche Stiftung für Verbraucherschutz.

https://www.facebook.com/WEBiTIPP/

Rechtsberatung

Refugee Law Clinic Saarbrücken e.V.

Der Verein an der Universität des Saarlandes bietet eine kostenlose Rechtsinformation für Fragen des Asylrechts und Aufenthaltsrechts an.  Terminvereinbarungen sind nur per Email möglich.

Refugee Law Clinic e.V.
Universität des Saarlandes, Gebäude B4.4
66123 Saarbrücken
Email: beratung@rlcsaar.de
www.rlcsaar.de

Unterstützung und Fortbildung für ehrenamtliche Flüchtlingshelferinnen und Helfer

Ehrenamtsbörse des Landkreis Merzig-Wadern


Die Ehrenamtsbörse vermittelt ehrenamtliche Helferinnen und Helfer und bietet verschiedenste Fortbildungen und Beratungen für Vereine an.
Weitere Infos zur Ehrenamtsbörse finden Sie hier:
https://www.merzig-wadern.de/Verwaltung-Politik/Ehrenamtbörse

Kontakt:

Ehrenamtsbörse des Landkreises Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig

Telefon 06861 80-324
Telefon 06861 80-265
E-Mail

CEB-Akademie

Menschen flüchten aus vielen Ländern der Welt und haben entsprechend unterschiedliche Muttersprachen. Sie alle verbindet der Wunsch, in Deutschland eine neue Heimat zu finden. Das Erlernen der deutschen Sprache ist für die soziale und berufliche Integration dabei sehr wichtig.

Die CEB Akademie bietet diesbezüglich ein breitgefächertes Angebot an Integrations- und Sprachkursen an.

Auch Menschen, die Flüchtlinge ehrenamtlich unterstützen möchten, sind bei der CEB willkommen.

Alle Informationen hierzu finden Sie auf den Internetseiten der CEB. https://www.ceb-akademie.de/



Malteser Integrationsdienst

Die Malteser Integrationslotsen wollen dabei helfen, Flüchtlingen das Einleben in unserer Gesellschaft zu erleichtern. Die Malteser bieten für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Beratung, Schulungen, Fortbildungen und Supervision an.

Kontakt

DRK Landesverband Saar e.V.
Psychosoziales Beratungszentrum für Migration und Integration

Hochstraße 110
66115 Saarbrücken

Telefon (0681) 9764274 und (0681) 9764254
Internetseite

Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt

LAG Pro Ehrenamt ist eine Organisation, die alle Vereine im Saarland vertritt. Sie hat viele Projekte, die auch die Integration von Flüchtlingen zusammen mit ehrenamtlich tätigen Menschen unterstützen.

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft PRO EHRENAMT e.V.

Richard-Wagner-Straße 6
66111 Saarbrücken

Telefon (0681) 93859-740
Fax (0681) 93859-749
E-Mail
Internetseite

Ein besonderes Projekt “Ankommen“ der LAG Pro Ehrenamt" ist ein Netzwerk für Flüchtlinge. Es bietet Beratung, Forbildung und viele Aktivitäten sowohl für Flüchtlinge als auch für Ehrenamtler.


„Sozialer Kaufladen und Begegnungscafé im Bahnhof Mettlach“

Angebote:
Sprechstunde für geflüchtete Familien, Frauenstammtisch, Hausaufgabenhilfe, Unterstützung bei Bewerbungen, Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache, Internet- und Lernwerkstatt, Spielmöglichkeit für Kinder, Vorträge, Fahrradwerkstatt

Öffnungszeiten:

Dienstag:Dienstag 10 – 13 Uhr,

Mittwochttwoch: 14 – 17 Uhr,

Donnerstag: 14 – 18 Uhr

 

Freitag: 14 – 17 Uhr

 

Kontakt:

„Sozialer Kaufladen und Begegnungscafé im Bahnhof Mettlach“

Bahnhofstraße 22

66693 Mettlach

Tel. (0 68 64) 8 90 76 33.

Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Die Koordinierungsstelle hat die Aufgabe, alle Bildungsangebote für Geflüchtete, Migrantinnen und Migranten zu dokumentieren und zugänglich zu machen. Gemeinsam mit den Bildungsträgern werden bei Bedarf neue Angebote entwickelt. Die Koordinierungsstelle arbeitet z.B. an der Gestaltung des Familienportals mit und verschickt regelmäßig den Newsletter „Migration und Integration im Landkreis Merzig-Wadern“. Den Newsletter können Sie mit diesem Link bestellen.

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Logoleiste-BmBF-Transferinitiative
Logoleiste-BmBF-Transferinitiative


Landkreis Merzig-Wadern – Stabsstelle Regionale Daseinsvorsorge

Heidi Wilbois
Am Gaswerk 3
66663 Merzig
Tel. 06861 – 80-391
Email: daseinsvorsorge@merzig-wadern.de

Seite zurück Nach oben