Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt


Seit Juni 2017 läuft im Landkreis Merzig-Wadern die Online-Nutzerbefragung „Versorgung und Mobilität“. Noch bis Ende März 2018 haben alle Bürger die Möglichkeit ihre persönlichen Versorgungsziele zu nennen und die genutzten Mobilitätsangebote zu bewerten. Sie kennen die Stärken, aber auch die Schwächen aus ihrer täglichen Erfahrung.

Auf dem Waderner Markt konnten Bürger ohne eigenen Internetzugang direkt mithilfe von Christina Gehlen (links) und Beate Thräm (rechts) an der Befragung teilnehmen. Foto: Landkreis Merzig-Wadern

Welche Versorgungseinrichtungen werden genutzt? Welche Wege werden mit welchen Verkehrsmitteln zurückgelegt und wie bewerten die Bürger die Erreichbarkeit, die Wege und Verkehrsmittel? Die Ergebnisse sind eine wichtige Grundlage für die Erstellung des Kooperationsraum- und Mobilitätskonzeptes, welches zurzeit von der Stabsstelle Regionale Daseinsvorsorge im Landkreis Merzig-Wadern erarbeitet wird. Ziel des Konzeptes ist es, Angebote der Daseinsvorsorge mittel- bis langfristig an räumlich möglichst günstigen Standorten zu bündeln, um damit deren wirtschaftliche Tragfähigkeit und Erreichbarkeit langfristig sicherzustellen.
Über die Informations- und Beteiligungsplattform www.svm.merzig-wadern.de kann die Nutzerbefragung und das WebGIS des Landkreises gestartet werden.

Hintergrund und Information: Der Landkreis Merzig-Wadern ist eine von bundesweit 18 Modellregionen im Modellvorhaben „Langfristige Sicherung von Versorgung und Mobilität in ländlichen Räumen“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur. Die Laufzeit geht bis 30. August 2018. Kontakt: Stabsstelle Regionale Daseinsvorsorge des Landkreises Merzig-Wadern, Christina Gehlen, Telefon (0 68 61) 80 422, Sarah Baltes, Telefon (0 68 61) 80 421, per E-Mail an svm@merzig-wadern.de.