Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Der zehnte Bauern- und Handwerkermarkt in der Römischen Villa Borg bietet am Sonntag, 18. März, von 10 Uhr bis 18 Uhr leckere und hochwertige Produkte aus der Region an. In der einmaligen Kulisse präsentiert der Förderkreis Römische Villa Borg e. V. zahlreiche regionale Erzeuger mit ihrem Angebot an einheimischen Produkten und handwerklichen Fähigkeiten.

Äpfel auf dem Bauernmarkt
Äpfel auf dem Bauernmarkt


Die Händler halten ein breitgefächertes Sortiment vor: Imkereiprodukte, Marmeladen, Filzprodukte, Dinkelkissen, Seifen, Schmuck und Accessoires, Tisch- und Türdekoration, Bilder, Skulpturen, Lampen, Taschen, Strickwaren, Textilien, Wolle, Edelsteine, Mineralien, Schönes für Haus und Garten, Holzprodukte, Käse, Wurst- und Fleischwaren, Öle, Senf, Obst, Essig, Brot, Fisch… Dem einen oder anderen Handwerker kann man bei der Fertigung über die Schulter schauen. Kinder können mit dem Förderkreis Römer-Schwerter basteln.

Die Regionalinitiative „Ebbes von Hei“ - das ist etwas von hier, gewachsen in den Gärten, Feldern, Wiesen, Ställen und Wäldern des Naturparks Saar-Hunsrück - bietet ebenfalls eine Auswahl ihrer regional-typischen und qualitativ hochwertigen Produkte an.

An diesem Tag kann die römische Villenanlage mit dem Museum unentgeltlich besichtigt werden. Die Taverne bietet regionale und römische Köstlichkeiten an.

Der Markt findet in der Villenanlage statt und ist für Besucher kostenfrei von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Flyer 10. Bauern- und Handwerkermarkt

Weitere Informationen:

Förderkreis Römische Villa Borg e.V. in der Römischen Villa Borg, Im Meeswald 1, 66706 Perl-Borg, Tel. (0 68 65) 9117-0, E-Mail an info@villa-borg.de

www.villa-borg.de

Plakat 10. Bauern- und Handwerkermarkt
Plakat 10. Bauern- und Handwerkermarkt
Seite zurück Nach oben