Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt


Alles fing bereits in Klasse 5 an. Die 28 Schüler der damaligen 5d drehten den Patenfilm zu Riko, Oskar und das Herzgebreche. Ihr Film Die Macht der Freundschaft eröffnete die Schulkinowoche 2015 und die Kinder hatten Blut geleckt.

Es folgten (Trick-)Filmproduktionen, die beim Wettbewerb Mach MIT! Medien – Integration – Toleranz der Landesmedienanstalt des Saarlandes 2016 prämiert wurden. Und in diesem Jahr entschied sich die Klasse der Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz zusammen mit ihren Tutorinnen Stefanie Mathieu und Nicole Feldenz-Mauß, einen weiteren Schritt zu wagen und vier Beiträge zu „Créajeune“, dem Videowettbewerb der Großregion, einzureichen. Groß war die Freude, als es drei der Produktionen tatsächlich in den Wettbewerb schafften.
Rollentausch ist ein kleiner Animationsfilm, der zeigt, dass es sehr lehrreich sein kann, auch einmal in eine fremde Haut zu schlüpfen. Der Trickfilm Die andere Dimension lässt Träume einer besseren Welt im Universum ‚Schule‘ wahr werden und der mit Tablets gedrehte szenische Film #Gewalt – nicht mit uns!!! zeigt exemplarisch, wie man gegen jede Art von Gewalt Zeichen setzen kann.

Die Klasse 7d der Gemeinschaftsschule Orscholz und ihre Liebe zum Film



Gezeigt wurden diese drei Filme in der Kategorie „Kinder“ am 07. und 08.02. 2018 im Filmhaus und im Kino 8½ in Saarbrücken, wo dann auch am 08. Februar die Preisverleihung stattfand.
Zweimal wurde die Klasse im Beisein von Bildungsminister Ullrich Commerçon auf die Bühne gerufen. Der Film #Gewalt – nicht mit uns!!! fand sowohl in der Kategorie „Medienkompetenz- und Kreativpreis“, als auch in der Kategorie „Bester Film“ besondere Erwähnung und gehört damit zu den besten drei von insgesamt 32 Filmen, die im Wettbewerb gezeigt wurden!

Auch wenn es in diesem Jahr nicht für einen der Hauptpreise gereicht hat, so sind die Schüler dennoch stolz auf ihre Filme und werden die Filmarbeit fortführen. Die nächsten Projekte sind bereits in Planung. Ihre Liebe zum Film ist ungebrochen.

Vorführung und Preisverleihung im Kino 8 1/2 in Saarbrücken

(Text und Bilder: Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz)