Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

„Pferde, Sprüche und was Neues“- so ist die Ausstellung von Jutta Bourger überschrieben, die ab sofort im Erdgeschoss und in der 1. Etage des Landratsamtes Merzig zu sehen ist.

Plakat Ausstellung Landratsamt
Plakat Ausstellung Landratsamt

Der phantasievollen Künstlerin eilt der Ruf voraus, mit viel Experimentierfreude und unterschiedlichen künstlerischen Stilrichtungen beeindruckende Arbeiten hervorzubringen. Die gebürtige Karlsruherin und gelernte Goldschmiedin lebt heute in Wehingen. Viele ihrer Werke verkaufte sie nicht nur in Deutschland, sondern auch nach Schottland, wo sie zweieinhalb Jahre wohnte. Aber man findet auch Werke von ihr in den USA, Kanada, Island, England, Luxemburg und in den Niederlanden. Bourger ist langjähriges Mitglied der Künstlerinnengruppe „Saart“- Künstlerinnen aus der Region Merzig-Wadern.

In den letzten drei Jahren waren ihre Bilder in insgesamt 16 Ausstellungen, unter anderem in Frankreich und Luxemburg, zu sehen. Das bevorzugte Motiv dieser Ausstellung sind Pferde, zu denen sie seit vielen Jahren eine besondere Beziehung entwickelt hat, aber auch Collagen und Abstraktes finden Platz in dem künstlerischen Schaffen Bourgers. Die Ausstellung im Landratsamt Merzig bietet einen Streifzug durch die langjährige künstlerische Arbeit Bourgers.

Bis zum 30. August 2017 ist die Ausstellung jeweils von Montag bis Freitag zu den Öffnungszeiten des Landratsamtes zu besichtigen, von Montag bis Donnerstag: 8.30 bis 12 Uhr und 13.30 bis 15.30 Uhr, Freitag 8.30 bis 12 Uhr.

Weitere Informationen: Gleichstellungsstelle Landkreis Merzig-Wadern, Telefon (0 68 61) 80 320 oder 80 321.

Seite zurück Nach oben