Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Landkreis Merzig-Wadern veranstaltet in Kooperation mit dem Demografie Netzwerk Saar (DNS) und dem saarland.innovation&standort e.V. (saar.is) am 8. Juni in der Zeit von 16 Uhr bis 19 Uhr einen Workshop zu dem Thema „Mitarbeiterbindung“.

Der Umgang mit den Mitarbeitern entscheidet wesentlich darüber, ob eine langfristige und motivierte Bindung zum Unternehmen besteht. Ist eine benötigte und qualifizierte Fachkraft erst einmal gewonnen worden, ist die Gefahr besonders in den ersten Monaten groß, dass diese schon nach kurzer Zeit den Betrieb wieder verlässt. Damit der Mitarbeiter sich im Umgang mit seinem Chef von Anfang an wohl fühlt, kommt insbesondere Führungskräften hier eine entscheidende Bedeutung zu. Die Art des kommunikativen Umgangs und die Schaffung von Arbeitsbedingungen, die die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter langfristig sicherstellt, sind zwei Schlüsselaspekte um als Vorgesetzter positiv auf seine Mitarbeiter wirken zu können.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern die Bedeutung von „gutem Führen“ zu vermitteln. Denn Führungsverhalten ist auch ein wesentlicher Faktor der sowohl nach innen als auch außen wirkenden Arbeitgeber-Attraktivität. Hierzu wird zunächst der Erfolgsfaktor Mitarbeiterkommunikation unter die Lupe genommen und darauf eingegangen, wie man auch in schwierigen Situationen konstruktive Mitarbeitergespräche führen kann. Des Weiteren erwerben die Teilnehmer Kenntnisse, wie man im Kontext des Betriebs motivationsförderliche Arbeitsstrukturen schafft.

Der Sensibilisierungsworkshop richtet sich an Inhaber, Geschäftsführer und Mitarbeiter in Funktionen mit Personalverantwortung. Um eine wertschöpfende Wissensvermittlung zu ermöglichen, ist die Teilnehmerzahl des Workshops auf 10 Personen begrenzt.

Veranstaltungsort: InnoZ Merzig-Wadern, 1. OG, Beethovenstraße 2, 66663 Merzig

Anmeldung per E-Mail an christoph.esser@saaris.de, per Fax an (0 68 1) 5846125 oder per E-Mail an c.brunco@merzig-wadern.de, per Fax an (0 68 61) 80 29 457.

Seite zurück Nach oben