Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt


Über einen Scheck in Höhe von 300 Euro können sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9c der Christian Kretzschmar Schule Merzig freuen: Sie belegen beim Gewinnspiel der Ausbildungsmesse „Deine Zukunft jetzt!“ mit 17,26 Punkte im Durchschnitt pro Schüler den ersten Platz. Die Ausbildungsmesse fand im vergangenen September in der Losheimer Eisenbahnhalle statt.

Überreicht wurde der Gewinn von Dr. Matthias Harloff vom Rotary Club Merzig-Saarlouis, in Anwesenheit des Kreisbeigeordneten Frank Wagner und des Schulleiters Hans-Josef Pattar. Ebenfalls Christian Brunco und Lisa Mößmer, beide von der Gesellschaft für Infrastruktur und Beschäftigung des Landkreises Merzig-Wadern mbH (GIB) und Organisatoren der Ausbildungsmesse, waren dabei.

Die Klasse 9c freut sich über ihren Gewinn, den sie bei einer Klassenfahrt nach Hamburg gut verwenden können. Foto: Landkreis Merzig-Wadern/ Nathalie Hammes.

Landkreis Merzig-Wadern

Die Klasse 9c freut sich über ihren Gewinn, den sie bei einer Klassenfahrt nach Hamburg gut verwenden können. Foto: Landkreis Merzig-Wadern/ Nathalie Hammes.

„Euer Gewinn zeigt, dass ihr euch gekümmert habt. Es gibt über 300 Berufe, die Entscheidung, welchen man wählt, ist da nicht so einfach; daher ist es schön zu sehen, dass ihr euch jetzt schon damit beschäftigt“, erklärte Dr. Harloff. Weiter gab er den Schülern den Tipp, einen Beruf zu erwählen, der Spaß macht und zu dem man gerne geht.

„Schulen sind uns sehr wichtig, wir kommen gerne zu euch. Anhand eurer immer tollen Projekte sehen wir, dass ihr euch für eure Schule einsetzt“, erklärte Frank Wagner, in Vertretung für Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich. „Und nun erhaltet ihr den Lohn für euren Einsatz als Klassenverband“. Er betonte die Wichtigkeit der Messe und dankte auch der Klassenlehrerin für ihr Engagement bei der Vorbereitung auf den Messebesuch. Der Kreisbeigeordnete gratulierte der Klasse und wünschte für den zukünftigen Ausbildungsweg alles Gute.

Schulleiter Pattar, der einen kurzen Rückblick auf die Leistung der Schüler während der Messe gab, freute sich über die Belohnung für ihr großes Engagement. „Somit geht dieser Preis in drei Jahren in Folge an uns“, sagte er stolz.

Freuen sich, dass die Klasse 9c der Christian Kretzschmar Schule Merzig beim Gewinnspiel der Ausbildungsmesse den ersten Platz belegt: Hans-Josef Pattar, Lisa Mößmer, Klassensprecherin Dana Reimsbach, Dr. Matthias Harloff, Klassenlehrerin Bianca Opitz und Kreisbeigeordneter Frank Wagner (v.l.). Foto: Landkreis Merzig-Wadern/ Nathalie Hammes.

Landkreis Merzig-Wadern

Freuen sich, dass die Klasse 9c der Christian Kretzschmar Schule Merzig beim Gewinnspiel der Ausbildungsmesse den ersten Platz belegt: Hans-Josef Pattar, Lisa Mößmer, Klassensprecherin Dana Reimsbach, Dr. Matthias Harloff, Klassenlehrerin Bianca Opitz und Kreisbeigeordneter Frank Wagner (v.l.). Foto: Landkreis Merzig-Wadern/ Nathalie Hammes.

Die Ausbildungsmesse „Deine Zukunft jetzt!“ ist die größte Berufsinformationsveranstaltung im Landkreis, bei der sich Ausbildungsbetriebe, die saarländischen Kammern, Innungen, Träger von Freiwilligen Diensten und Träger der Jugendberufshilfe vorstellen.
2016 waren es 61 Aussteller, 1.432 Schüler von insgesamt 16 Schulen besuchten die Messe.

Um am Gewinnspielteilnehmen zu können, bekommt jeder Schüler am Eingang eine Gewinnspielkarte ausgehändigt, mit der er Punkte sammeln kann. Für jede ernsthafte Information oder Beratung an einem Unternehmensstand gibt es einen Punkt, für die Teilnahme an den Vorträgen der Unternehmen gibt es zwei Punkte und für eine im Vorfeld angefertigte Bewerbung, die an einem Messestand abgegeben wird, erhält der Schüler sogar drei Punkte. Am Ende werden alle Gewinnspielkarten abgegeben und ausgewertet. Die Punkte werden zusammen gezählt und prozentual auf die Teilnehmenden der Klasse umgerechnet.
In diesem Jahr wird die Messe am 21. und 22. September stattfinden.

Ansprechpartnerin für alle Fragen rund um die Messe-Organisation und Durchführung ist Lisa Mößmer, Jugendkoordinatorin des Landkreises Merzig-Wadern, GIB mbH. Kontakt: Bahnhofstraße 27, 66663 Merzig, Tel. (0 68 61) 80-457, Email an l.moessmer@merzig-wadern.de