Sprungziele
Seiteninhalt

Am Samstag, 6. Mai, bietet die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern von zehn bis 17 Uhr ein Qi Gong-Seminar in der Villa Fuchs in Merzig an. Die Referentin Bärbel Trampert bietet mit den „Acht edlen Übungen“ auch Anfängern einen idealen Einstieg in den Bereich des Qi Gong. Die Übungen sind für Menschen jeden Alters erlernbar und können im Stehen bzw. Sitzen ausgeführt werden. Besonders positive Effekte können bei Rückenbeschwerden nachgewiesen werden.

Die „Acht edlen Übungen“ sind eine Abfolge der klassischen Übungssequenzen, die in China seit Jahrhunderten sehr beliebt sind. Sie dienen sowohl der körperlichen, als auch der seelischen und geistigen Gesundheit. Nicht nur in China sondern auch in vielen anderen Teilen der Welt wird der Übungszyklus unabhängig vom Alter, Herkunft und von weltanschaulichem oder religiösem Hintergrund in unterschiedlichen Varianten praktiziert. Die fließenden, stoffwechselanregenden Bewegungsabfolgen im Qi Gong ermöglichen es, durch die Anregung aller Zellen Energie aufzubauen.

Das Seminar findet am Samstag, 6. Mai, in der Zeit von zehn bis 17 Uhr im 1. OG der Villa Fuchs, Merzig, Bahnhofstraße 25, statt. Die Gebühr beträgt 45 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich, telefonisch unter der Nummer (0 68 61) 80 321 oder per Mail an c.laug@merzig-wadern.de.

Seite zurück Nach oben