Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Wer trotz Belastungen gesund bleiben will, muss Widerstandskräfte entwickeln. Dazu zählt in erster Linie, gut für sich und seinen Körper zu sorgen, denn die Verantwortung für die Gesundheit liegt zuerst bei jedem selbst. Selbstfürsorge ist etwas, das Frauen lernen dürfen. "Während Frauen sich zunehmend um ihre eigene Existenzsicherung kümmern müssen, hat sich an der traditionellen Rollenverteilung in der Zuständigkeit für die Versorgung der Familie kaum etwas verändert. Frauen haben in ihrer Sozialisation gelernt, andere zu versorgen, die eigene Gesundheit bleibt oft auf der Strecke", sagt Bernadette Schroeteler, Frauenbeauftragte des Landkreises Merzig-Wadern und Initiatorin der Veranstaltung. Ganzheitliche Diagnostik und Therapien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, neue Wege können das Leben sehr bereichern.

Am Samstag und Sonntag, 18. und 19. März, richtet die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern die „Ganzheitlichen Gesundheitstage“ aus. In Vorträgen, Workshops und Gesprächsrunden werden Experten unterschiedlicher Fachbereiche ihre Angebote vorstellen, damit Körper und Psyche gestärkt werden. Zur Eröffnung der Veranstaltung präsentiert Kräuterpädagogin Klaudia Landahl am Samstag, 18. März, um 10 Uhr die Fotoausstellung "Momentaufnahmen – Schönheit unserer Natur".

Neben Vorträgen renommierter Mediziner, Heilpraktikerinnen und Therapeuten mit unterschiedlichen Schwerpunkten werden Informationsstände zu verschiedenen Themen geboten. An beiden Veranstaltungstagen beteiligt sich die Buchhandlung Rote Zora mit Fachliteratur zu Gesundheitsthemen.

Programm:
Samstag, 18. März 2017
10.30 Uhr "Die Grundprinzipien der Homöopathie" mit Lucia Mirold, Ärztin und Anästhesiologin;
11.30 Uhr „Qi Gong" mit Bärbel Trampert, Qi Gong Trainerin;
13.00 Uhr "Heilung durch pflanzenbasierende Ernährung" mit Yasemin Bier, Heilpraktikerin;
14.00 Uhr "Osteoporose - Definition und Hintergründe“ mit Richard Morawski, Amtsarzt des Gesundheitsamtes Merzig-Wadern;
15.00 Uhr „Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) - eine Heilmethode für Krankheiten von heute“ mit Alexander Pan, Arzt der TCM.

Sonntag, 19. März 2017
10.00 Uhr "Verbesserung der Lebensqualität durch Achtsamkeit“ mit Laurette Bergamelli, Dipl.-Psychologin;
11.00 Uhr "Was kann die Craniosacrale Körperarbeit zur Gesundheitsförderung beitragen?“ mit Axel Bilharz;
13.00 Uhr „Körper und Seele – gemeinsam sind sie stark“ mit Maria Kautenburger, Reha-Trainerin;
14.00 Uhr „Naturkundliche Therapie- Chancen und Grenzen“ mit Margarete Bollinger, Heilpraktikerin;
15.00 Uhr „Abenteuer Lebensmitte – Meinen Weg finden, Entdeckung neuer Chancen“ mit Susanne Nausner und Stefanie Seger.

Besucher können bei leckerem, gesundheitsbewusstem Essen und Trinken eine Pause einlegen und mit allen Sinnen genießen.

Der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten, per E-Mail an c.laug@merzig-wadern.de oder tel. unter (0 68 61) 80-321.

Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern veranstaltet die ganzheitlichen Gesundheitstage