Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Posaunen, Trompeten und ein Flügelhorn erklangen am Mittwoch, 21. Dezember, im Merziger Landratsamt: Die Weihnachtsmusikanten spielten angefangen im Erdgeschoss Weihnachtslieder auf allen Etagen und stimmten mit ihrer sehr schönen Blasmusik ihre Kolleginnen und Kollegen auf die Weihnachtszeit ein.

Großer Beifall belohnte Jörg Engels, Peter Heß (beide Posaune), Manfred Glieden (Tenorhorn), Werner Ludwig, Eugen Schneider und Andreas Koch (alle drei Trompete), auch Zugaben wurden gerne gegeben.

Herzlichen Dank für die schöne Musik!

Jörg Engels, Peter Heß (beide Posaune), Manfred Glieden (Tenorhorn), Werner Ludwig, Eugen Schneider und Andreas Koch (alle drei Trompete) (v.l.)

Danach gab es bei Sekt und Snacks nette Gespräche im Büro der Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich, die zusammen mit dem Personalratsvorsitzenden Joachim Brill zum traditionellen Weihnachtsumtrunk eingeladen hatte.

Mehr Bilder in der Bildergalerie