Sprungziele
Seiteninhalt

Die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern veranstaltet im November an vier Terminen (3., 10., 17. Und 24.) einen fortlaufenden Kurs im Ausdrucksmalen, in dem die Teilnehmer Schritt für Schritt ihre eigene Kreativität entdecken können.

Ausdrucksmalen verbindet intuitives, freies Malen und kreative Selbsterfahrung. Spielerisch und absichtslos entstehen Bilder ohne Bewertung und künstlerischen Anspruch. Selbstbestimmtes schöpferisches Tun erweitert die individuelle Ausdrucksfähigkeit und unterstützt die Persönlichkeitsentwicklung; dabei sind Farben Türöffner und Inspirationsquellen. Das Ausdrucksmalen lenkt Wahrnehmung und Achtsamkeit und unterstützt dabei, sich selbst zu erkennen, wertzuschätzen und sich von gängigen Maßstäben der Bewertung zu lösen. Durch das Experimentieren mit Farben und Formen können die Teilnehmer Neues ausprobieren, Kraft schöpfen und entspannen. Kenntnisse oder Vorerfahrungen im Malen sind nicht erforderlich. Die Materialien werden von der Leiterin zur Verfügung gestellt.

Die Kurse finden jeweils donnerstags von 18 Uhr bis 20 Uhr im Atelier von Brunhilde Behr, Leiterin für Ausdrucksmalen, in Beckingen, Auf Löw 12, statt. Die Teilnahme am Seminar mit vier Terminen beträgt 80 Euro. Rückfragen gerne telefonisch unter (0 68 61) 80 321.
Anmeldungen per E-Mail an c.laug@merzig-wadern.de oder an Landkreis Merzig-Wadern, Gleichstellungsstelle, Bahnhofstraße 44, 66663 Merzig.

Seite zurück Nach oben