Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Der Zweckverband eGo-Saar hat eine neue Führungsspitze. Die Verbandsversammlung wählte am 14.07.2016 einstimmig Daniela Schlegel-Friedrich, Landrätin des Landkreises Merzig-Wadern, zur Vorsitzenden des Zweckverbandes eGo-Saar. Zum stv. Vorsitzenden wurde Jörg Aumann, Bürgermeister Neunkirchen, gewählt.

Übergabe_2
Übergabe_2

Die Wahl wurde notwendig, da der langjährige Verbandsvorsitzende Werner Laub, Bürgermeister Marpingen, sein Amt niederlegte. Werner Laub scheidet am 31.07.2016 aus dem Amt als Bürgermeister der Gemeinde Marpingen aus.

Werner Laub war seit Gründung des Zweckverbandes eGo-Saar am 17.05.2004 Vorsitzender. Er hat die Idee, Verwaltungshandeln transparenter zu gestalten und Dienstleistungen der Kommunen ins Internet zu verlagern, immer aktiv begleitet und unter seinen Kolleginnen und Kollegen positiv beworben. Die Früchte seiner Ausdauer, kann man an den vielen umgesetzten Projekten sehen, die der Zweckverband mittlerweile seinen Mitgliedern anbieten kann. Hier seinen beispielhaft genannt das Portal „Bürgerdienste-SAAR“, das „Meldeportal Saarland“, die Umsetzung des gemeinsamen elektronischen Personenstandsregisters im Saarland und die Schaffung eines sicheren kommunalen Verwaltungsnetzes.

Werner Laub favorisierte von Anfang an die Interkommunale Zusammenarbeit in der IT. Eine effiziente Verwaltung entsteht seiner Meinung nach, wenn man Kompetenzzentren durch Vernetzung über alle Ebenen schafft. „Die Aufgabe wird durch den übernommen, der sie am besten und am preiswertesten durchführen kann, wo auch immer er seinen Standort hat. Dies ermöglicht kostengünstige Dienstleistungen, ohne die Servicequalität zu verringern“, so Werner Laub.

Mit Daniela Schlegel-Friedrich übernimmt die langjährige stv. Vorsitzende nun den Vorsitz und führt den Verband weiter. „Daniela Schlegel-Friedrich begleitet den Zweckverband eGo-Saar auch schon seit seiner Gründung. Damals noch als Staatssekretärin für Inneres und Sport, seit dem 05.10.2005 als stellvertretende Verbandsvorsitzende. Ich gebe das Amt beruhigt in ihre Hände und weiß, dass Sie die Geschicke des Verbandes im Sinne aller lenken wird“, unterstrich Werner Laub bei der Übergabe seines Amtes.

Seite zurück Nach oben