Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Der Landkreis Merzig-Wadern feiert vom 15. bis 17. Juli ein großes Kreis-Bürgerfest aus Anlass seines 200-jährigen Bestehens. Den Mittelpunkt aller Aktivitäten bildet das Landratsamt mit dem Außenbereich. Aus diesem Grund wird die Bahnhofstraße ab dem Hotel-Restaurant Roemer vorbei am Landratsamt bis zur Ampelkreuzung Lothringer Straße/ Am Gaswerk vom 16. Juli ab sieben Uhr bis 17. Juli 24 Uhr voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über die Schankstraße. Die Einbahnregelung für diesen Bereich wird aufgehoben und der Verkehr wird mittels Ampel am Hotel Roemer vorbeigeführt. Die Verkehrsteilnehmer aus Fahrtrichtung Bahnhof kommend können über die Schankstraße rechts in Richtung Brotdorf abbiegen. Das Linksabbiegen in Richtung Hilbringen ist nicht zulässig. Die Umleitung erfolgt über die Lothringer Straße, Straße „Am Gaswerk“, „Zum Bauhof“, Brauerstraße, Schankstraße (Teil Sparkasse).
Aus Fahrtrichtung Brotdorf kommend ist das Linksabbiegen in die Schankstraße in Richtung Bahnhof ebenfalls nicht möglich. Das Einfahren ist nur aus Fahrtrichtung Hilbringen möglich, so dass die Verkehrsteilnehmer durch den „Hela-Kreisel“ fahren müssen.

Für Besucher des Festes stehen Samstag und Sonntag folgende Parkmöglichkeiten zur Verfügung: Stadthalle, Sparkasse und Parkplatz gegenüber der Sparkasse in der Schankstraße sowie alle öffentlichen Parkplätze. Die Parkplätze am Landratsamt und auf dem Parkplatz des Landratsamtes sind Teil der Festmeile und deshalb nicht nutzbar während des Wochenendes.

Weitere Informationen und die Flyer zu allen Programmpunkten sowie dem Gesamtprogramm gibt’s unter www.merzig-wadern.de, Unterpunkt 200 Jahre.

Seite zurück Nach oben