Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Viele kennen ihn, den frechen lustigen Wichtel, der die Besucher auf der Landkreis-Website www.familienleben-merzig-wadern.de fröhlich angrinst. Der Kleine tobt schon seit längerer Zeit durchs Familienportal, bisher jedoch noch namenlos.

Wichtel Familienportal

Das soll sich ganz schnell ändern, denn der Wichtel wünscht sich nichts mehr, als endlich einen eigenen Namen. Zu viele Spitznamen machen inzwischen die Runde: Knilch, Kneckes, Wichtel – das alles findet der kleine Rotschopf so gar nicht passend. Er träumt von einem richtig tollen und ausgefallenen Namen. Den möchte er sich aber nicht selbst geben. Stattdessen wünscht er sich, dass alle Kinder der Klassen eins bis sechs im Landkreis Namensvorschläge an ihn schicken. Ob Karl-Heinz, Rudi, Hupsi oder ganz anders: Der Fantasie sind bei der Namenssuche keine Grenzen gesetzt.

Die Mühe und Ideen sollen natürlich belohnt werden. Der Wettbewerb ist als Klassenwettbewerb angelegt, jede Klasse kann bis zu drei Vorschläge einreichen. Eine Jury sichtet die Einsendungen und ermittelt den Gewinner. Der erste Preis ist ein Erlebnistag im Archäologiepark Römische Villa Borg für die ganze Klasse. Der zweite und dritte Preis ist jeweils ein Erlebnistag auf Burg Montclair für die ganze Klasse. Aktuell werden Flyer mit allen Informationen und Teilnahmebedingungen an die Schulen versendet.

Einsendeschluss ist der 27. Mai.

Die Gewinner werden dann im Rahmen des großen Kreis-Bürgerfestes vom 15. bis 17. Juli, ausgezeichnet.


Für Fragen steht Sarah Baltes, Stabsstelle Regionale Daseinsvorsorge, Telefon (0 68 61) 80 421 oder Mail familienportal@merzig-wadern.de gerne zur Verfügung.