Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Auch in diesem Jahr hat der Landkreis Merzig-Wadern eine Grundlagenausbildung für Vereinsmitglieder angeboten. Dieses kostenfreie Angebot bietet den Teilnehmern die Möglichkeit wohnortnah eine solche Maßnahme wahrzunehmen. An zwei Wochenenden wurden jetzt den 22 angehenden Trainern sowohl theoretische, als auch praktische Kenntnisse vermittelt.

Grundlagenausbildung 2016
Grundlagenausbildung 2016

Diese Programmpunkte übernahmen erfahrene Trainer und Dozenten des Landkreises und des LSVS. Die diesjährige Gruppe war in der Altersstruktur bunt gemischt. Für viele Teilnehmer ist die Fortbildung eine wichtige und positive Erfahrung, die für den weiteren Weg zum Trainerschein das nötige Rüstzeug liefert.

Grundlagenausbildung 2016 praktische Übungen
Grundlagenausbildung 2016 praktische Übungen

Vor allem die Durchführung in Wohnortnähe ist für die Teilnehmer ein großer Vorteil, weshalb es dem Landkreis wichtig ist, diese Maßnahme für die örtlichen Vereine anzubieten. Die Organisation und Durchführung wird über die Ehrenamtbörse des Landkreises abgewickelt.

Auf einen Blick: Auf Initiative von Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich startete der Landkreis Merzig-Wadern 2008 in Zusammenarbeit mit dem Landessportverband für das Saarland (LSVS) das Projekt: „Qualifizierung im Ehrenamt – wohnortnah und kostenfrei“. Insbesondere Trainern und Übungsleitern von Sportvereinen wird innerhalb dieses Konzepts einmal jährlich die Möglichkeit geboten, die Grundlagenausbildung für Sportvereine im eigenen Landkreis zu absolvieren, was zuvor nur an der Sportschule in Saarbrücken möglich war. Die sportartenübergreifende Grundlagenausbildung vermittelt wichtige Kenntnisse für den sozialen Umgang und das Training mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Sie bedeutet für die Teilnehmer und ihre Vereine eine besondere Qualifizierung, die auch ausschlaggebend für die Mitgliedergewinnung sein kann. Besonders willkommen sind junge Teilnehmer, die in ihrem Verein Verantwortung übernehmen wollen.

Seite zurück Nach oben