Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Das Kreisjugendamt sucht Personen, die sich zur Kindertagespflegeperson qualifizieren lassen möchten. Die Kindertagespflege findet ganztags, stundenweise oder ergänzend zu den Öffnungszeiten der Kindertageseinrichtung statt. Die Betreuung der Kinder kann im Haushalt der Eltern, der Tagespflegeperson oder an einem dritten Ort, zum Beispiel angemieteten Räumlichkeiten, erfolgen.

Der Bedarf im Kinderbetreuungsbereich hat sich im Laufe der Zeit deutlich verändert, es ist ein spezieller Betreuungsbedarf zu den Randzeiten entstanden (aufgrund von Schichtdiensten der Eltern bzw. der steigenden Zahl alleinerziehender Eltern). Zusätzliche Randzeiten können beispielsweise früh morgens vor Öffnung der Kindertageseinrichtungen, abends nach deren Schließung, und auch am Wochenende und nachts sein. Für diesen besonderen Bereich der Randzeitenbetreuung wäre die Bereitschaft im Haushalt der Kinder zu betreuen und Hol- und Bringdienste anzubieten wünschenswert.

Personen, die Interesse an einer Tätigkeit in der Kindertagespflege haben, sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:

- Erfahrung, Freude und Spaß im Umgang mit Kindern
- Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
- Interesse an Betreuung und Erziehung von Kindern
- Geeignete Räumlichkeiten/ Spielmöglichkeiten
- Bereitschaft für Zusammenarbeit mit Eltern und Jugendamt
- Einwandfreie Führungszeugnisse und ärztliche Atteste (aller im Haushalt lebenden volljährigen Personen)
- Bereitschaft zur Teilnahme an der Qualifizierungsmaßnahme zur Kindertagespflegeperson

Wenn Sie Interesse haben, sich als Kindertagespflegeperson qualifizieren zu lassen, wenden Sie sich bitte für nähere Informationen an den Fachdienst Kindertagespflege des Kreisjugendamts Merzig-Wadern:

Kerstin Leonhart, Tel.: 06861-80244, E-Mail: k.leonhart@merzig-wadern.de

Eva Joris, Tel.: 06861-80238, E-Mail: e.joris@merzig-wadern.de

Heike Langecker, Tel.: 06861-80143, E-Mail: h.langecker@merzig-wadern.de