Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Die Merziger Künstlerin Gabriele Weiten zeigt seit dem 9. September bis zum 30. Oktober ihre farbenprächtigen Aquarelle im Landratsamt Merzig.
Gabriele Weitens Landschafts- und Blumenbilder zeugen von Leichtigkeit, gepaart mit gleichzeitiger Farbintensität. Die Ausstellung spannt einen Bogen von Landschaftsansichten bis hin zu zarten und gleichsam kraftvollen Blumenmotiven. Besucher sind eingeladen, beim Betrachten der Bilder die Seele baumeln zu lassen.

In ihren Arbeiten lässt die Künstlerin persönliche Erfahrungen mit einfließen, die sich in Farben und Formen darstellen. Nass auf Nass werden die wasserlöslichen Farben auf das feuchte Papier gebracht und erzeugen so mit den fließenden Farbübergängen immer wieder überraschende Ergebnisse. Der Freude am Experimentieren folgend, arbeitet Gabriele Weiten auch mit anderen Techniken, wie der punktuellen Verwendung von Salz. Diese Technik ergibt auf den Aquarellen interessante Effekte, die sich im Bild integrieren.

In zahlreichen Ausstellungen konnte man ihre Werke bereits sehen - unter anderem in der Stadthalle Merzig, im evangelischen Gemeindezentrum Merzig, am Europäischen Rechnungshof in Luxemburg und in der Hauptstelle der Sparkasse in Merzig.

Besichtigung der Ausstellung möglich von montags bis donnerstags von 8.30 – 12 Uhr und von 13.30 – 15.30 Uhr, freitags von 8.30 – 12 Uhr.
Auskünfte zur Ausstellung bei der Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern, Tel. (0 68 61) 80-320

 

Seite zurück Nach oben