Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Bei tropischen Temperaturen zauberten neun Firmen- und Behördenmannschaften am Freitag, 3. Juli, im Archäologiepark Römische Villa Borg mit dem Fußball. Zum ersten Mal veranstalteten der Landkreis Merzig-Wadern und die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Landkreis Merzig-Wadern mbH den Römer-Soccer-Cup.

Mit viel Engagement und Spaß wurde in der Soccer-Arena um den Turniersieg gekämpft. Zwei Gruppen spielten in der hochklassigen Vorrunde die Gruppenbesten aus. Äußerst knapp konnten sich vier Teams für die Endrunde qualifizieren. Globus Losheim erreichte in der Verlängerung gegen die Kreisstadt Merzig den dritten Platz. Fertigbau Laux verwies im äußerst spannenden Endspiel Mercedes-Benz Luxembourg auf Platz zwei.

Gemeinsam feierten die Sieger-Teams von Globus Losheim, Mercedes-Benz-Luxembourg und Fertigbau Laux mit Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich

Landkreis Merzig-Wadern

So konnte die Schirmherrin Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich der Mannschaft von Fertigbau Laux den Siegerpokal überreichen, der neben einer Urkunde mit einem attraktiven Gutschein für die Taverne der Römischen Villa Borg verbunden war.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, Fans und an die Sponsoren.

Alle Bilder finden Sie in der Bildergalerie