Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Im Rahmen des 32. Concours Luxembourgeois pour Jeunes Solistes gaben junge Preisträger hochrenommierter europäischer Musikwettbewerbe vor Kurzem ein herausragendes Konzert im Auditorium des Schengen-Lyzeums.In Zusammenarbeit mit der Musikschule des Landkreises Merzig-Wadern und der UDGA-Musikschule Luxemburg präsentierten junge Künstlerinnen und Künstler den Schülerinnen und Schülern des Schengen-Lyzeums ein anspruchsvolles und mitreißendes musikalisches Programm.

Zur Eröffnung des Konzerts begeisterte Jonas Stark aus Losheim am See (Bundespreisträger ‚Jugend musiziert’ 2014) das Schülerpublikum mit seinem virtuosen und perfektionistischen Klavierspiel. Daran anschließend stellten die fünf jungen Musiker des Holzbläserquintetts Molto Vento aus Nord-Rhein-Westphalen (Bundespreisträgerensemble ‚Jugend musiziert’ 2014) ihr Können auf Flöte, Klarinette, Oboe, Horn und Fagott unter Beweis. Den Abschluss des Konzerts gestaltete die bulgarische Pianistin Kaliya Kalcheva, welche aktuelle Preisträgerin des Europäischen Musikwettbewerbs EMCY ist.

Informationen auch unter www.schengenlyzeum.eu