Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Die steigenden Flüchtlingszahlen in unseren Städten und Gemeinden stellen eine große Herausforderung dar. Viele Menschen wollen helfen und die Flüchtlinge ehrenamtlich unterstützen. Oft fehlen hierzu jedoch finanzielle Mittel. Daher stellt das Land 200.000 Euro für verschiedenste Projekte und Maßnahmen zur Verfügung.

Die Projekte können beim Land oder beim Landkreis beantragt werden, eine Stellungnahme des Landkreises ist bei allen Projekten erforderlich. Daher gewährleistet eine Beantragung direkt beim Landkreis eine schnellere Bearbeitung.

Die Richtlinien mit allen relevanten Informationen, auch welche Projekte gefördert werden, und der Zuschussantrag stehen auf der Internetseite des Landkreises www.merzig-wadern.de/Ehrenamt

Richtlinie zur Förderung ehrenamtlicher Tätigkeiten zur Unterstützung, Betreuung und Integration von Flüchtlin-gen und Asylbewerbern in den saarländischen Gemein-den sowie zur interkulturellen Öffnung für das Jahr 2015

Antrag auf Gewährung eines Zuschusses zur ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe