Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Hinweise beim Versicherungswechsel

Was ist bei einem Versicherungswechsel zum Jahresende zu beachten? Die Straßenverkehrsbehörde informiert:

Viele Autofahrer nutzen jetzt wieder die Gelegenheit, zum Jahresende ihre Kfz-Versicherung zu wechseln. Bei der Suche nach einem günstigeren Anbieter, bei der Kündigung und dem Neuabschluss eines Versicherungsvertrages sollten jedoch einige Dinge beachtet werden, damit ein ständiger Versicherungsschutz für das Fahrzeug gewährleistet ist.

Bereits seit dem 01. September 2008 erhält der Fahrzeughalter von seinem Versicherer keine schriftliche Versicherungsbestätigung (Deckungskarte) mehr, wenn er die Kfz-Versicherung für sein Fahrzeug wechseln will, die er früher dann bei der Zulassungsstelle vorlegen musste.
Vielmehr werden die neuen Daten unmittelbar von der Versicherung in das örtliche Fahrzeugregister übermittelt, das damit automatisch aktualisiert wird.
Die Mitteilung über den Versicherungswechsel an den bisherigen Kfz-Versicherer erfolgt ebenfalls auf elektronischem Wege durch die Zulassungsstelle.
Mit der Umstellung auf dieses elektronische Verfahren wird also eine schnellere und kundenfreundlichere Abwicklung bei einem Versicherungswechsel erreicht.

Allerdings birgt dieses neue Verfahren auch eine gewisse Gefahr für den Fahrzeughalter. Einzelne Versicherungen übermitteln nämlich bereits bei einer bloßen Anfrage die Daten an die Zulassungsstelle und setzen damit einen Versicherungswechsel in Gang.
Von diesem Wechsel wird dann nur die bisherige Versicherung, nicht aber der Fahrzeughalter informiert.
Wird dann die anfallende Prämie an die vermeintlich neue Versicherung vom Fahrzeughalter nicht gezahlt, da ein Versicherungswechsel von ihm eigentlich überhaupt nicht gewollt war, erlischt dennoch der Versicherungsschutz bei Versicherung nach ca. vier Wochen.
Der die bisherige Versicherung zuvor bereits über einen Wechsel informiert wurde, ist das Fahrzeug ab diesem Moment überhaupt nicht mehr versichert.

Wenn daher Zweifel darüber bestehen, ob für Ihr Fahrzeug ein beabsichtigter oder unbeabsichtigter Versicherungswechsel stattgefunden hat, können Sie sich gerne mit der Zulassungsstelle telefonisch unter 06861-80302 oder per E-Mail zulassung@merzig-wadern.de in Verbindung setzen.