Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Sicher nach Hause!

Logo Jugendtaxi

Hier gibt es Infos und Fahrpläne zu den neuen Heimfahrmöglich-
keiten am Wochenende

Seiteninhalt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am Sonntag, 23. Oktober 2011, sind Sie alle aufgerufen, die Landrätin beziehungsweise den Landrat für unseren Landkreis Merzig-Wadern zu wählen. Für das Amt der Landrätin beziehungsweise des Landrates kandidieren Amtsinhaberin Daniela Schlegel-Friedrich (CDU) und Markus Rausch (SPD).
Als Kreiswahlleiter möchte ich Sie alle, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, herzlich und eindringlich bitten:

„Nehmen Sie Ihr demokratisches Grundrecht in Anspruch und machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch – Bitte geben Sie Ihre Stimme ab!“

Sollten Sie am Wahltag verhindert sein und nicht zur Wahl gehen können, dann nutzen Sie bitte die Möglichkeit der Briefwahl.
Einen Antrag auf Erteilung eines Wahlscheines für die Briefwahl finden Sie auf der Rückseite Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte. Auf den Internetauftritten der Städte und Gemeinden besteht außerdem die Möglichkeit, den Wahlscheinantrag online auszufüllen und an das jeweilige zuständige Wahlamt zu senden. Dort erfolgt die weitere Bearbeitung.
Die Wahllokale sind am Sonntag, 23. Oktober, von 8.00 bis 18.00 Uhr durchgehend geöffnet. Ihr für Sie zuständiges Wahllokal finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte.

Geben Sie durch Ihre Ausübung des Wahlrechtes Ihrer Wunschkandidatin beziehungsweise Ihrem Wunschkandidaten die Sicherheit und den Rückhalt, die Geschicke unseres Landkreises in den kommenden Jahren erfolgreich zu lenken. Ihre Beteiligung an dieser Wahl spiegelt Ihr besonderes Interesse für eine bürgernahe Arbeit der Kreisverwaltung wider.

Bitte gehen Sie deshalb am 23. Oktober zur Wahl und geben Sie der Landrätin beziehungsweise dem Landrat die demokratische Legitimation für die oftmals nicht einfache Bewältigung der anstehenden, wichtigen Aufgaben im Rahmen einer innovativen Weiterentwicklung unseres Landkreises.

Das Wahlergebnis werde ich nach Schließung der Wahllokale und Auszählung der Stimmen im Großen Sitzungssaal des Landratsamtes in Merzig bekannt geben. Die Medien werden vor Ort zeitnah berichten. 


Kreiswahlleiter

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner für die Briefwahl.

Hier finden Sie das Merkblatt zur Briefwahl.