Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Lebacher Erklärung



Die im Rahmen des 1. Integrationsgipfels des Saarlandes im März 2015 unterzeichnete „Lebacher Erklärung“ wird in allen 52 saarländischen Städten und Gemeinden ausgelegt und der Öffentlichkeit zur Unterschrift zugänglich gemacht. Alle Bürger des Landkreises Merzig-Wadern sowie die Mitglieder des Kreistages und der Städte- und Gemeinderäte erhalten die Möglichkeit, die Erklärung zu unterschreiben.

Die „Lebacher Erklärung“ enthält ein deutliches Bekenntnis der Gesellschaft zur Aufnahme von Flüchtlingen und Asylsuchenden im Saarland und hat gemeinsame Ziele für eine politische und gesellschaftliche Willkommenskultur festgelegt. Sie wurde im März beim 1. Saarländischen Integrationsgipfel von den größten landesweit tätigen Organisationen und Institutionen, unter anderem vom Saarländischen Städte- und Gemeindetag, beschlossen und unterzeichnet. Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich ruft nun alle Bürger auf, die Erklärung ebenfalls zu unterschreiben: „Wir wollen gemeinsam ein Zeichen des Zusammenhalts und des Miteinanders in der aktuellen Flüchtlingsproblematik setzen. Und auch die großartigen Leistungen der vielen ehrenamtlichen Helfern würdigen.“


Die „Lebacher Erklärung“ liegt zu folgenden Zeiten in den Rathäusern bzw. im Landratsamt zur Unterschrift bereit:


Gemeinde Perl: 24. August - 11. September

Stadt Wadern: 14. September - 2. Oktober

Landkreis Merzig-Wadern: 5. Oktober - 23. Oktober

Gemeinde Mettlach: 26. Oktober - 11. November

Gemeinde Beckingen: 12. November - 3. Dezember

Gemeinde Losheim am See: 4. Dezember - 16. Dezember

Stadt Merzig: 17. Dezember - 15. Januar

Gemeinde Weiskirchen: 18. Januar -  5. Februar