Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

Gemeinde Weiskirchen

  

Weiskirchen Wappen

Kur- und Tourismusgemeinde Weiskirchen

Weite, Wald und Wohlgefühl
Weiskirchen ist ein hochprädikatisierter Kurort. Die Gemeinde trägt die Titel „Heilklimatischer Kurort“ mit dem Zusatzprädikat „Premium Class“ und Kneippkurort bereits seit vielen Jahrzehnten. Insgesamt hat Weiskirchen etwa 100 Jahre Tourismustradition. Als nördlichste Gemeinde des Saarlands liegt Weiskirchen am Südhang des Schwarzwälder Hochwaldes in einer Höhe von 360-700 m ü. NN und gleichzeitig im Herzen des Naturparks Saar-Hunsrück.

Die Kommune besteht aus den Ortsteilen Konfeld, Rappweiler-Zwalbach, Thailen,
Weiskirchen und Weierweiler. Die Lage des Kurortes in einer Mittelgebirgslandschaft macht den Aufenthalt so attraktiv und erlebenswert. Die Höhenlage mit ausgedehnten Laub- und Nadelwäldern ist die Voraussetzung für das hervorragende Klima und die reine Luft der Kurgemeinde.

Weiskirchen

Gemeinde Weiskirchen

Hochwald-Kliniken - Rehabilitation
Zwei Kliniken - ein Konzept
Zwei Fachkliniken mit mehreren Fachabteilungen sind die Säulen der Hochwald-
Kliniken, als medizinische Nachsorge- und Rehabilitationsstandort. Die Geschichte der Hochwald-Kliniken ist eine Erfolgsgeschichte, die den Heilklimatischen Kurort mit seinem breiten Spektrum der medizinischen Angebote deutschlandweit in den Fokus von Ärzten und Heilungssuchenden gerückt hat. Das über 400 Betten umfassende Klinikum verfolgt im Sinne seiner Patienten einen ganzheitlichen Ansatz. Moderne Diagnoseeinrichtungen und ein
fächerübergreifendes Denken unterstützen das Team aus Ärzten, Pflegekräften und Therapeuten darin, für jeden Patienten aus der Vielfalt der Behandlungsmöglichkeiten den individuell richtigen Ansatz zu finden.
Orthopädie und Sportmedizin
Die Behandlungsschwerpunkte der Klinik für Orthopädie und Sportmedizin liegen auf der Rehabilitation nach Gelenkersatzoperationen, Wirbelsäuleneingriffen und nach Unfallverletzungen sowie auf der Sportmedizin.
Innere Medizin
Die Klinik für Innere Medizin verfügt über besondere medizinische Kompetenzen in den Bereichen Onkologie, Kardiologie und Stoffwechselerkrankungen.

Kurpark mit Kurparksee
Wunderschön angelegt ist der Kurpark, das Herzstück von Weiskirchen. Spazieren Sie um den See und genießen Sie das einzigartige Ambiente, das sich im Wechsel der Jahreszeiten ändert. Natürliches frisches Wasser aus dem Holzbach speist den Kurparksee. Ein überdachter Steg und ein Wandelgang gehören zum Kurparkweg, der vom Freibad durch das Holzbachtal, vorbei am Valentinsweg, der Konfelder Grotte bis nach Thailen führt. Ein Teil des herrlich angelegten Parks präsentiert sich als wahrer Blütenteppich im Weiskircher Staudengarten. Mehr als 40.000 Pflanzen in mehr als 350 verschiedenen Arten wurden hier im Stile der englischen Borders gepflanzt, um seine Besucher zu verzaubern. Neben dem anmutigen Ambiente hat der Kurpark auch vielfältige Freizeitmöglichkeiten zu bieten; einen Kinderspielplatz, ein Multifunktionsfeld, Basketballkörbe, eine Minigolfanlage mit Freischachanlage und Boulebahn sowie zwei Beach-Volleyball-Anlagen.

Der Kurpark in Weiskirchen mit Blick auf das Rathaus

Gemeinde Weiskirchen

Minigolfanlage Weiskirchen mit Boulebahn und Freiluftschach:
Die Minigolfanlage, ab Ostern bis Ende Oktober geöffnet, ist in das herrliche
Kurparkensemble von Weiskirchen eingebunden. Tel.: (0 68 76) 70 9 – 37,
www.weiskirchen.de

Vitalis-Bäderzentrum Weiskirchen:
Freizeit und Gesundheit pur…
Hier werden Ihnen neben Spaß und Erholung auch Fitness und Vitalität für die ganze Familie geboten. Nachdem Sie im 25m langen Sportbecken Bahnen gezogen haben, relaxen Sie im 32,5°C warmen Erholungs- und Massagebecken mit integrierten Massagedüsen. Zudem finden Sie eine Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und eine Relax- und Specksteinsauna mit zwei Saunahäusern im Außenbereich. Für die jungen Gäste gibt es einen separaten Kinderbereich mit Elefantenrutsche und Wasserspuckendem Seehund. Die grüne Außenanlage ist mit einem Beachvolleyballfeld sowie großer Liegewiese mit Liegestühlen zum Sonnenbaden ausgestattet. Telefon (0 68 76) 91 95 61, www.vitalis-weiskirchen.de

Natur- und Waldfreibad Weiskirchen
Erleben Sie den Sommer im Naturfreibad am Waldrand von Weiskrichen. Genießen sie Natur und Badespass zugleich im klaren, chlorfreien Quellwasser. Eine schattige Liegeweise bietet Erholung! Wer es sportlich mag, kann das Beach-Volleyballfeld nutzen. Tel.: 01 73 / 69 95 76 0, www.weiskirchen.de

• Wild- und Wanderpark Weiskirchen
Inmitten der reizvollen Landschaft des Nordsaarlandes erschließt sich dem Besucher das gemeindeeigene Wildgehege mit einem ausgedehnten Spazier- und Wanderwegenetz. Ein reicher Bestand an Rotwild, Hirschen und Damwild erfreut die Gäste. Kennen Sie Nasenbärchen? Die quirligen Kerlchen, die zur Familie der
Kleinbären gehören, können Sie im Wild- und Wanderpark nahe dem Ortsteil Rappweiler-Zwalbach bestaunen. Hier treffen Sie auch Auerochsen, Wisente, Ziegen und viele andere Haus- und Wildtierarten. Der Park ist täglich bei freiem Eintritt von 9 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang geöffnet. Tel.: (0 68 76) 70 9 – 37, www.weiskirchen.de

Der Naturpark Saar-Hunsrück mit Infozentrum im Wild- und Wanderpark
Weiskirchen

Der Naturpark Saar-Hunsrück umfasst das Gebiet zwischen Saar, Mosel und Rhein im Dreiländereck von Deutschland, Frankreich und Luxemburg. Das Großschutzgebiet beeindruckt mit seiner reizvollen, facettenreichen Fluss- und
Mittelgebirgslandschaft im Hunsrück, Saar-, Mosel-, Ruwer- und Nahetal. Ausgedehnte Waldflächen, artenreiche Wiesen, Hecken in freier Flur sowie Fluss- und wildromantische Bachtäler, Moore und charakteristische bizarre Felsformationen prägen die Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks Saar-Hunsrück. Von den Höhen des Hunsrücks bis zu den sonnigen Weinbergen an Saar, Mosel, Ruwer und Nahe finden zahlreiche Pflanzen und Tiere hier ihren Lebensraum. Im Eingangsbereich des Wild- und Wanderpark Weiskirchen befindet sich das Informationszentrum des Naturparks Saar-Hunsrück. Neben umfangreichen Informationen bietet dieses Zentrum eine Dauerausstellung, die besonders für Schulklassen attraktiv gestaltet ist. Telefon (0 68 72) 91 12 61, www.naturpark.org

• Geführte Wanderung in Weiskirchen
Wanderhöhepunkte in und um Weiskirchen! Die Hochwald-Touristik Weiskirchen lädt Sie, auch in 2014, herzlich zu über 50 geführten Wanderungen ein. Jeden Samstag haben Sie die Möglichkeit, einen anderen Teil des 160 km langen Wanderwegeangebots zu entdecken. Treffpunkt für diese geführten Samstagswanderungen ist ab sofort um 13.30 Uhr an der Minigolfanlage Weiskirchen, mitten im Kurpark. In der Zeit von Ostern bis Oktober haben Sie als Wanderer vor und nach der Wanderung zusätzlich noch die Möglichkeit am Kiosk, eine Erfrischung zu sich zu nehmen. Alle Kur- und Urlaubsgäste sowie Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sofern sie Fitness für 10 bis 13 km und gutes Schuhwerk mitbringen! Die Teilnahmegebühr beträgt 2,50 €. Zehnerkarten zu 20,00 € oder eine Jahreskarte zu 50,00 € sind bei der Hochwald-Touristik bzw. beim Abwandern erhältlich. Für Kurkarteninhaber sind die Wanderungen kostenlos! Weiskirchen wünscht allen Wanderern großartige Wandererlebnisse im Hochwald. Tel.: (0 68 76) 70 9 – 37, www.weiskirchen.de

• Museum für mechanische Musik und Kuriosa Weiskirchen
Begeistern Sie sich für historische Drehorgeln oder Puppenautomaten, die sich auf geheimnisvolle Weise bewegen und spielen? Dann erleben Sie im Museum für
Mechanische Musik und Kuriosa die faszinierende Welt der Puppenautomaten, Drehorgeln, Polyphone, Walzenspieldosen, des elektrischen Klaviers uvm. Die Öffnungszeiten mit einer einstündigen Führung sind mittwochs und sonntags in der Zeit von 15 Uhr bis 18 Uhr. Tel.: (0 68 76 ) 75 20,
www.mechanischermusiksalon.de

Fläche: 33,64 qkm (Stand : 30.06.2014)
Einwohner: 6.460 (Stand 30.06.2014)

Kontakt:
Gemeinde Weiskirchen Telefon: 06876/709-0
Kirchenweg 2 Fax: 06876/709-18
66709 Weiskirchen
E-Mail: gemeinde@weiskirchen.de
www.weiskirchen.de

Gemeinderat (seit 25.05.2014):
27 Mitglieder
CDU 11
SPD 7
FWG 5
GAL 1
Die Linke 1
FDP 1
Piratenpartei 1

Bürgermeister: Werner Hero
Erste Beigeordnete: Helma Kuhn-Theis
Zweiter Beigeordneter: Richard Kreutzer

Weitere Dienststellen:

Bau- und Betriebshof
Im Gewerbegebiet Weiskirchen
Telefon:06876/7733

Gemeindewasserwerk
Rathaus, Kirchenweg 2
Telefon:06876/709-28

Gemeindeabwasserwerk:
Rathaus, Kirchenweg 2
Telefon: 06876/709-27

Tourist-Information, Hochwald-Touristik GmbH
Geschäftsführer: Michael Diversy
Telefon: 06876-709-37
Fax: 06876-709-38
E-Mail an hochwald-tourisitk@weiskirchen.de