Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Dienstleistungen

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Grundstücksmarktbericht

Die Gutachterausschüsse für Grundstückswerte wurden im Jahr 1960 mit Inkrafttreten des Bundesbaugesetzbuches mit dem Ziel eingerichtet, den Grundstücksmarkt transparenter darzustellen. Die gesetzliche Grundlage für die Arbeit der Gutachterausschüsse bilden die §§ 192 bis 199 des Baugesetzbuches.

Der Grundstücksmarkt wird im  Wesentlichen von Angebot und Nachfrage bestimmt und hängt von der konjunkturellen Entwicklung, sowie der wirtschaftlichen Lage der Marktteilnehmer ab. Ebenso beeinflussen steuerliche Anreize, die Höhe von Hypothekenzinsen, Mieten Baupreis usw. das Marktgeschehen.

Der Grundstücksmarktbericht, der auf Untersuchungen der Jahre 2012 bis 2017 gründet, zeigt die regionalen Umsatz- und Preisentwicklungen des Grundstücksmarktes im gesamten Landkreis Merzig-Wadern und den einzelnen Städten und Gemeinden. Er informiert weiter über durchschnittliche Kaufpreise für unbebaute Grundstücke, Häuser und Eigentumswohnungen.

Seite zurück Nach oben