Sprungziele
Seiteninhalt

»Männer reden anders, Frauen auch!« - Vortrag und Workshop-Reihe zum Thema Kommunikation

Datum:

20.02.2024

Uhrzeit:

19:00 bis 20:30 Uhr

Ort:

Kreiskulturzentrum Villa Fuchs

Preis:

Vortrag: 15 Euro, Workshops: 55 Euro

Termin exportieren

Axel Bilharz und Laurette Bergamelli
Axel Bilharz und Laurette Bergamelli


Die Gleichstellungsstelle des Landkreises Merzig-Wadern lädt am 20. Februar zu einem Vortrag zum Thema Kommunikation zwischen Mann und Frau in die Villa Fuchs in Merzig ein. In den darauffolgenden Wochen schließen sich dazu vier Online-Workshops an.

Obwohl das gemeinsame Gespräch den Alltag bestimmt, stellt die Kommunikation doch oft eine Herausforderung dar: Wie kommt es, dass die gleichen Worte benutzt werden und doch aneinander vorbeigeredet wird? Zahlreiche Konflikte am Arbeitsplatz oder auch im Privatleben könnten vermieden werden, wenn es mehr angewandtes Wissen über Geschlechtsunterschiede und vor allem über die unterschiedliche Kommunikation von Frauen und Männern gäbe.

Das Seminar mit Laurette Bergamelli, Diplompsychologin und Achtsamkeitstrainerin, und Axel Bilharz, Achtsamkeits- und NLP-Trainer, bietet Orientierung in diesem komplexen Feld. Die Dozenten zeigen Möglichkeiten auf, die die deutsche Sprache bietet, um sich individuell und situationsgerecht auszudrücken – ohne dabei die Sprache zu verbiegen. 

Der Vortrag findet am 20. Februar von 19 bis 20.30 Uhr in der Villa Fuchs, Bahnhofstraße 25, in Merzig, im Seminarraum im ersten Obergeschoss, so wie auch online statt. Die Gebühr für den Vortrag beträgt 15 Euro und ist passend vor Ort zu entrichten.

An den Vortrag schließt sich in den darauffolgenden Wochen ein vertiefender und reflektierender Online-Workshop mit vier Terminen an – in Präsenz und online: am 27. Februar, 5. März, 12. März und 19. März jeweils von 18 bis 20.30 Uhr. Die Gebühr für den Workshop beträgt 55 Euro; eine Buchung einzelner Termine ist nicht möglich. Die Zugangsdaten werden nach der Anmeldung per E-Mail zugesandt.

Eine verbindliche Anmeldung für den Vortrag und die Workshop-Reihe ist erforderlich und kann per E-Mail an laurettebergamelli@web.de oder telefonisch unter (06587) 9936205 erfolgen.

Seite zurück Nach oben