Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt
14.10.2021

Zweiter Workshop für Rollstuhlfahrer in der Skatehalle des Landkreises Merzig-Wadern

Workshop in der Skatehalle des Landkreises Merzig-Wadern
Workshop in der Skatehalle des Landkreises Merzig-Wadern


Der Landkreis Merzig-Wadern veranstaltet am Montag, 25. Oktober, von 16:30 bis 21 Uhr den nächsten Workshop für Rollstuhlfahrer in der Merziger Skatehalle. Durch gezielte Übungen können die Teilnehmer hier ein Feingefühl für das Skaten im Rollstuhl entwickeln. Marco Thieser, Deutscher Meister im Rollstuhlsport (WCMX), übernimmt die Leitung des Workshops. Unter der Anleitung des erfahrenen Rollstuhlsportlers und mit der Unterstützung von weiteren Übungsleitern probieren die Teilnehmer während des Workshops verschiedene Parcours aus. Die Rollstuhlfahrer können auch die Rampen in der Skatehalle des Landkreises austesten. Diese wurden von Skatern aus dem Kreis aufgebaut und sind so konzipiert, dass auch Rollstuhlfahrer sie nutzen können. Im Saarland gibt es nur wenige Skate-Spots, die für Rollstuhlfahrer geeignet sind.

Zum Workshop sind alle Altersklassen in der Skatehalle des Landkreises Merzig-Wadern herzlich willkommen – Erfahrungen im Rollstuhlsport sind nicht erforderlich. Teilnehmer ab sechs Jahren benötigen einen negativen Corona-Test, einen Impf- oder Genesenen-Nachweis. Kinder unter 18 Jahren müssen einen von den Eltern unterschriebenen Haftungsausschluss mitbringen oder vor Ort unterzeichnen lassen. Die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes entfällt, sofern die 3G-Regeln erfüllt sind.

Eine Anmeldung für den kostenlosen Workshop ist telefonisch unter (06861) 802278 oder per E-Mail an skatehalle@merzig-wadern.de erforderlich.

Seite zurück Nach oben