Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Naturpark-Akademie: Workshop zu heimischen und gebietsfremden Flusskrebsen

Anmeldung erforderlich

Datum:

09.11.2019

Uhrzeit:

10:00 bis 16:00 Uhr

Ort:

Naturpark Saar-Hunsrück e. V.

Trierer Straße 51
54411 Hermeskeil

+49 6503 9214-0
info@naturpark.org
www.naturpark.org

Preis:

15,00 €
inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung pro Person

Karte anzeigen Termin exportieren

Am Samstag, 9. November, 10 bis ca. 16 Uhr, bietet der Naturpark Saar-Hunsrück einen Workshop mit Bestimmungskurs zur aktuellen Situation der heimischen und gebietsfremden Flusskrebse in Her-meskeil an.

Unter der fachkundigen Leitung des Experten Sascha Schleich erhalten die Teilnehmer ei-nen Überblick über die vorkommenden heimischen und gebietsfremden Flusskrebse mit dem Schwer-punkt der Artbestimmung. Neben biologisch-ökologischen Aspekten stehen auch Naturschutzaspekte im Fokus.

Steinkrebs_ © Sascha Schleich
Steinkrebs_ © Sascha Schleich

Des Weiteren wird das Projekt „Maßnahmenkatalog für erfolgreiche, nachhaltige Besatzmaß-nahmen autochthoner Edelkrebspopulationen (MaNaKa)“, das zur Zeit in RLP durchgeführt wird, von Anne Schrimpf von der Universität Koblenz-Landau vorgestellt.

Diese Veranstaltung im Rahmen der Naturpark-Akademie trägt zur Sicherung der biologischen Vielfalt in der heimischen Naturpark-Landschaft bei. Der Workshop richtet sich an Bachpaten, Angler, Gewässerwarte, Mitarbeiter von Gutachter- und Planungsbüros, Vertretern von Naturschutzbehörden und -verbänden, Lehrkräfte, Studenten, Multiplikatoren sowie alle interessierten Personen.

Die Veranstaltung ist für zertifizierten Natur- und Landschaftsführer/innen und für Lehrkräfte in Rheinland-Pfalz als Fortbildung anerkannt (PL-Nr.: 19ST036502).

Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Tagungsunterlagen und Verpflegung 15 € pro Person.

Der Treffpunkt wird bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Eine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Tele-fon 06503/9214-0, erforderlich.

Seite zurück Nach oben