Sprungziele
Seiteninhalt vorlesen
Seiteninhalt

Ehrenamt

Die Ehrenamtbörse

  • informiert interessierte Bürger über die Vielfalt ehrenamtlicher Tätigkeiten in den Bereichen Soziales, Kultur, Kirche, Sport, Natur-, Umwelt- und Naturschutz
  • vermittelt interessierte Bürger in den ihren Neigungen  entsprechenden Bereich
  • sucht gemeinsam mit Vereinen, Einrichtungen und Organisationen nach passenden ehrenamtlichen Helfern
  • berät Vereine, Organisationen und Ehrenamtler in Fragen zur Gema, Versicherung, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit u.v.a.
  • unterstützt die Flüchtlingsarbeit im Landkreis Merzig-Wadern
  • bietet Fortbildungsveranstaltungen, Seminare und Workshops rund ums Ehrenamt an
  • organisiert Veranstaltungen zur Würdigung des Ehrenamts
  • und koopertiert mit anderen Einrichtungen (Netzwerkarbeit), unter anderem auch mit der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt
  • erarbeitet Konzepte und möchte bessere Rahmenbedingungen für ehrenamtliche Arbeit schaffen

Infos für Vereine

Vereinsservice

Die Ehrenamtskarte

Vorderseite Ehrenamtskarte
Vorderseite Ehrenamtskarte


Die Ehrenamtskarte soll sichtbarer Ausdruck der öffentlichen Anerkennung und Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements vieler Bürger sein, aber auch Motivation, sich ehrenamtlich zu betätigen.

Die Ehrenamtskarte kann erhalten, wer sich nach festgelegten Richtlinien, über das Maß hinaus ehrenamtlich engagiert. Das ehrenamtliche Engagement muss von einer weiteren Person und dem Bürgermeister der jeweiligen Stadt oder Gemeinde bestätigt werden. Die Antragstellung erfolgt beim Landkreis, der nach Prüfung der Angaben, die Karte ausstellt.

Den InhaberInnen der Ehrenamtskarte werden vom Land, den teilnehmenden Landkreisen mit den kreisangehörigen Kommunen sowie anderen Einrichtungen und Unternehmen materielle Vergünstigungen gewährt. Hierzu gehören beispielsweise Ermäßigungen für den Besuch von Einrichtungen oder die in Inanspruchnahme von Dienstleistungen zu ermäßigten Preisen. Darüber hinaus sollen Partner aus privaten Unternehmen und der Wirtschaft für das Projekt und für die Gewährung von Vergünstigungen gewonnen werden.

Download:

Eine zentrale Akzeptanzpartnerdatenbank bietet das vollständige Leistungsspektrum (im gesamten Landesbereich) der Ehrenamtskarte:
www.saarland.de/akzeptanzpartner.htm (Stand: 28. Juni 2017)
 











 

 

 

 

Freiwilliges Soziales Jahr in der Kreisverwaltung

Freiwilliges Soziales Jahr in der Kreisverwaltung

Du bist auf dem Sprung in neue Herausforderungen? Du bist gerade dabei deinen Schulabschluss zu machen? Du willst Dich sozial engagieren und vor der Berufswahl praktische Erfahrungen sammeln? Dann bewirb Dich bei uns für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Bereich Sportförderung und Ehrenamt!

Der Verein zur Förderung von Beschäftigung und beruflicher Bildung im Landkreis Merzig-Wadern bietet jungen Menschen die Möglichkeit, ein solches FSJ zu absolvieren. Unterstützt werden die präventiven Sportprojekte und -veranstaltungen des Landkreises sowie das ehrenamtliche Engagement in verschiedenen Bereichen.

Ihr solltet mindestens 18 Jahre alt und im Besitz des Führerscheines sein. Erwartet werden die Bereitschaft zum eigenständigen Arbeiten, zur Teamarbeit sowie hohe Flexibilität. Die angebotene FSJ-Stelle bietet jungen Menschen die Möglichkeit des Einblicks in ein weites Arbeitsfeld und zur Qualifizierung.

Beginn des Freiwilligen Sozialen Jahres ist voraussichtlich im Juni. Informationen tel. unter (0 68 61) 80-265 oder per E-Mail an ehrenamt@merzig-wadern.de

Seite zurück Nach oben