Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

12.01.2018

Der Landkreis Merzig-Wadern stellt eine sozialmedizinische Assistentin/ einen sozialmedizinischen Assistenten ein

Logo Landkreis
Landkreis Merzig-Wadern - www.merzig-wadern.de

Der Landkreis Merzig-Wadern stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine sozialmedizinische Assistentin/ einen sozialmedizinischen Assistenten beim Gesundheitsamt in Teilzeit mit einer Arbeitszeit von 20 Std./Woche ein.

Die Stelle ist zur Vertretung während Mutterschutz und Elternzeit einer Mitarbeiterin befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

  • Mitarbeit bei jugendärztlichen Untersuchungen in Kindergärten und Schulen sowie Planung und Vorbereitung der Untersuchungstermine,

  • Gesundheitliche Aufklärung bzgl. Ernährung, Impfwesen, allgemeine Gesundheitsfürsorge,

  • Überprüfung des Pflege- und Ernährungszustandes sowie der Entwicklung von Säuglingen einschließlich der damit verbundenen Beratung und Anleitung zu Pflege, Ernährung und zum Impfwesen,

  • Durchführung von Voruntersuchungen (Sehtest, Hörtest, Mendel-Mantoux, Ermittlung von Körpergröße und –gewicht/BMI),

  • Mitarbeit bei der Auswahl und Vorbereitung der erforderlichen Untersuchungen bei Kinderkuren,

  • Mitarbeit nach dem Infektionsschutzgesetz, Durchführung von Hausbesuchen,

  • Mitarbeit bei der Vorbereitung von Untersuchungen von Kindern mit Behinderungen; Durchführung von Hausbesuchen, Zusammenarbeit mit Frühförderstellen,

  • Mitarbeit bei Präventionsveranstaltungen und bei Schulimpfungen

  • Mitarbeit am Projekt „Frühe Hilfen“/Durchführung von Hausbesuchen.

Die Bewerber/-innen müssen eine Berufsausbildung zum/-r Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/-in, medizinischen Fachangestellten oder Arzthelfer/-in erfolgreich abgeschlossen haben. Berufserfahrung ist erwünscht.

Die Vergütung richtet sich nach den tarifvertraglichen Bestimmungen.

Der Landkreis Merzig-Wadern verfügt über einen Frauenförderplan. Frauen werden bei gleicher Qualifikation in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind, bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse) werden bis zum 09.02.2018 erbeten an den Landkreis Merzig-Wadern, Bahnhofstr. 44, 66663 Merzig.

Landkreis Merzig-Wadern

Die Landrätin
Daniela Schlegel-Friedrich

Als PDF Stellenausschreibung Sozialmed. Assistenz Jan. 2018