Karte - Wo liegt eigentlich der Landkreis Merzig-Wadern?

Landkreis Merzig-Wadern

Bahnhofstraße 44
66663 Merzig
Telefon: 06861 / 80-0
Telefax: 06861 / 80-104
info@merzig-wadern.de

Öffnungszeiten

Mo - Do: 08.30 bis 12.00 Uhr
und  13.30 bis 15.30 Uhr
Fr:   08.30 bis 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie die besonderen Öffnungszeiten einzelner Abteilungen.
Terminabsprachen außerhalb der Öffnungszeiten sind in allen Abteilungen möglich

Modellvorhaben Sicherung von Versorgung & Mobilität in ländlichen Räumen

Externer Link: Modellvorhaben Sicherung und Mobilität

Lob & Kritik?

Briefkasten 

115 - Die einheitliche Behördennummer

115 - Die einheitliche Behördennummer

Das Familienportal

      Externer Link: Das Familienportal des Landkreises Merzig-Wadern

InnoZ - Das SchülerZukunftsZentrum Merzig-Wadern

InnoZ-MZG

DIe Warn-App NINA

Externer Link: Warn-App NINA

Sicherheitsmaßnahmen bei atomaren Störfällen

Hier  finden Sie Informationen zum Thema Sicherheitsvorkehrungen im Falle eines atomaren Störfalls

Wunschkennzeichen &
Wunschtermin

Zulassungsstelle

Online Kennzeichen reservieren und Fahrzeug zulassen, am besten am Wunschtermin

Seiteninhalt

12.06.2018

300 Euro für die 9b der Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz

Nur noch wenige Tage sind die Schüler der 9b der Gemeinschaftsschule Mettlach-Orscholz als Klasse zusammen, bevor elf von ihnen nach dem Schuljahr abgehen. Einen Gewinn konnten sie vorher noch gemeinsam einstreichen: Sie sind die Sieger des Wettbewerbs der letzten Ausbildungsmesse des Landkreises Merzig-Wadern im vergangenen Jahr.

Bildunterschrift: Große Freude bei den Schülern der 9b sowie den Klassenlehrern Jennifer Halberstadt (vorne rechts) und Alexander Hahn (Mitte rechts), Matthias Harloff (hinten links) und Lisa Mößmer (Mitte links). Foto: Landkreis/Sylvie Rauch

300 Euro ist der Sieg wert, gestiftet vom Rotary Club Merzig-Saarlouis und am Montag stellvertretend überreicht von Matthias Harloff. Alle Schüler der 9b, die beiden Klassenlehrer, Jennifer Halberstadt und Alexander Hahn, sowie Schulleiter Georg Dillschneider freuten sich riesig über den Gewinn, der wohl in ein gemeinsames Grillfest diese Woche fließt.

Mit dabei war auch die Jugendkoordinatorin des Landkreises Merzig-Wadern, Lisa Mößmer, die die Ausbildungsmesse in jedem Jahr organisiert und vor Ort betreut. Sie ist auch Anlaufstelle für die Jugendlichen, die sich noch in der Orientierungsphase bei der Suche nach einem passenden Berufsbild befinden.